Willkommen bei afterfair

Durchlauferhitzer

Funktionsprinzip

Durchlauferhitzer besitzen keinen Tank und speichern somit kein heißes Wasser. Wenn das kalte Wasser an dem Heizkörper vorbeifließt, wird es augenblicklich, ohne Wartezeit, erwärmt. Auf diese Art und Weise wird die ganze Warmwassermenge verbraucht. Durchlauferhitzer sind meistens klein, auf jeden Fall viel kleiner als alle anderen Warmwassersysteme und somit platzsparend. Manchmal ist das Einbau eines Durchlauferhitzers sogar die einzige Möglichkeit, da der Platz für andere Lösungen einfach nicht vorhanden ist.

Die Wahl - Durchlauferhitzer oder Warmwasserspeicher

Wenn man ziemlich selten Warmwasser benötigt, jedoch trotzdem darauf nicht verzichten möchte (z.B. Gäste-WC, Hobbyraum, etc.) ist der Durchlauferhitzer die optimale Lösung. So muss man nicht im Voraus den Warmwasserboiler einschalten und es gibt keine Wärme- und Energieverluste.

Wenn man große Mengen Warmwasser benötigt (z.B. um die Badewanne zu füllen oder möchte die ganze Familie nach dem Wandertag im Wald in einem kleinen Zeitfenster duschen), ist der Durchlauferhitzer die perfekte Lösung. Man kann unendlich viel Warmwasser mit konstanter Temperatur erzeugen. Damit das Befüllen der Badewanne allerdings nicht stundenlang dauert, braucht man ein leistungsstärkeres Gerät.

Durchlauferhitzer haben ein paar Besonderheiten, die man beachten muss. Damit das Wasser augenblicklich erwärmt wird, ist viel Heizleistung notwendig. Wir bieten Durchlauferhitzer zwischen 3500W und 7000W an. Alle Geräte über 4000W müssen fest angeschlossen werden, dafür müssen bestimme technische Voraussetzungen vorliegen. Man kann Elektrogeräte über 4000W nicht an jeder beliebigen Steckdose anschließen. Der Leiterquerschnitt, bzw. die Absicherung müssen ausreichend sein. Das ist nicht in allen Einsatzbereichen (z.B. Gartenkolonien, Campingplätze, ältere Häuser, etc. der Fall  und eine neue Kabellegung kann unter Umständen sehr teuer werden oder gar unmöglich sein. Es muss unbedingt im Vorfeld überprüft werden, ob die technischen Voraussetzungen erfüllt sind.

Liste Gitter

In absteigender Reihenfolge

5 Artikel

  1. Durchlauferhitzer Yunga EM011 3,5KW 230V mit Mischbatterie
    66,50 €
    Inkl. 19% USt., inkl. Versandkosten

    Lieferzeit: 2-3 Tage

    Druckloser Durchlauferhitzer YUNGA 3500W für eine Zapfstelle inkl. Kabel mit Stecker Mehr erfahren
  2. Durchlauferhitzer Yunga EM031 6KW 230V mit Dusche
    82,40 €
    Inkl. 19% USt., inkl. Versandkosten

    Lieferzeit: 2-3 Tage

    Druckloser Durchlauferhitzer YUNGA 6000W für eine Zapfstelle Duschschlauch und Duschkopf Mehr erfahren
  3. Durchlauferhitzer Yunga EM011K 3,5KW 230V mit Einhebelmischer
    69,90 €
    Inkl. 19% USt., inkl. Versandkosten

    Lieferzeit: 2-3 Tage

    Druckloser Durchlauferhitzer YUNGA 3500W für eine Zapfstelle inkl. Kabel mit Stecker Mehr erfahren
  4. Durchlauferhitzer Eldom E41 3,5KW 230V mit Mischbatterie
    71,50 €
    Inkl. 19% USt., inkl. Versandkosten

    Lieferzeit: 2-3 Tage

    Druckloser Durchlauferhitzer Eldom E41 3500W für eine Zapfstelle inkl. Kabel mit Stecker Mehr erfahren
  5. Durchlauferhitzer Eldom E42 3,5KW 230V mit Einhebelmischer
    76,40 €
    Inkl. 19% USt., inkl. Versandkosten

    Lieferzeit: 2-3 Tage

    Druckloser Durchlauferhitzer Eldom E42 3500W für eine Zapfstelle inkl. Kabel mit Stecker Mehr erfahren

Liste Gitter

In absteigender Reihenfolge

5 Artikel

Das passende Gerät für Sie

Bei der Wahl des richtigen Durchlauferhitzers muss man Folgendes beachten: Wir bieten druckfeste und drucklose Geräte an. Der Unterschied liegt daran, wo das Wasser gesperrt wird - vor dem Durchfluss oder nach dem Durchfluss ins Gerät. Bei einem druckfesten Durchlauferhitzers erfolgt das nach dem Durchfluss ins Gerät mittels einer (oder mehreren) Armaturen, bzw. Mischbatterien. Bei drucklosen Geräten wird das Wasser vor dem Durchfluss gesperrt. Druckfeste Geräte haben den Vorteil, dass man mehrere Zapfstellen anschließen kann (z.B. den Spülbecken und die Dusche mit dem gleichen Gerät versorgen). Man benötigt eigene Armaturen (druckfest mit zwei Anschlüssen) für jede einzelne Zapfstelle. Diese Geräte können an einer beliebigen Stelle im Wasserleitungssystem angebracht werden. Natürlich kann man sie z.B. auch direkt über/unter der Spüle montieren und mit einer einzigen Mischbatterie verbinden. Die Montagerichtung ist egal, was sehr praktisch ist.

Unsere drucklosen Geräte werden mit einer Mischbatterie, bzw. mit einer Duschschlauch/-brause geliefert. Sie können nur eine einzige Entnahmequelle versorgen und müssen genau da angebracht werden, wo man sie auch benötigt. Der Vorteil ist, dass man keine eigene Armatur/Dusche braucht. Diese Geräte dürfen keinesfalls unter Druck angeschlossen werden.

Unabhängig vom Typ sind unsere Durchlauferhitzer bis 6 bar (0,6 MPa) Betriebsdruck abgesichert. Wenn der Wasserdruck vor Ort höher ist, ist die Montage eines Druckminderers notwendig.

Alle in unserem Programm enthaltenen Durchlauferhitzer haben die zurzeit bestmögliche Energieeffizienzklasse A (von A bis G). Nähere Informationen entnehmen Sie bitte aus den einzelnen Angeboten.

Durchlauferhitzer haben eine maximale Leistung und können nur eine bestimmte Menge pro Zeiteinheit (Liter pro Minute) erwärmen. Man kann mit 3500W den Handwaschbecken versorgen, damit aber nicht duschen oder die Badewanne befüllen. Zum Duschen werden mindestens 6000W benötigt, damit Temperatur und Menge ausreichend sind. Die erreichbare Temperatur hängt bei den Durchlauferhitzern sehr stark von der Zulauftemperatur des Wassers ab. Bei Warmwasserspeicher ist das nicht der Fall - wenn die Zulauftemperatur besonders niedrig ist, wird es einfach länger dauern, bis die gewünschte Temperatur erreicht wird. In Gebieten mit sehr kaltem Wasser empfielt sich ein leistungsstärkeres Gerät zu nehmen. Sollten Sie bei der Wahl Hilfe benötigen rufen Sie uns einfach an, oder schicken Sie uns eine Nachricht. Wir würden Ihnen gerne dabei helfen.